Dienstag, 12. Oktober 2010

SITTING, WAITING, WISHING

Photobucket
Photobucket
Photobucket

Mein Leben wird momentan auf den Kopf gestellt. Statt unter der Woche arbeite ich am Wochenende und kann den Rest der Woche relaxen. Dadurch das ich hauptsächlich Nachtschichten mache, schlafe ich Tags und mein Schlafrythmus wird dadurch komplett verschoben. Statt wirklich sinnvolle arbeit zu verrichten, trinke ich Bier mit unseren Gästen, sehe mir Filme an und quatsche mit Weltenbummlern. Ich mag mein Leben so, so könnte es immer sein. Der einzige Nachteil momentan: Mode kommt hier einfach viel zu kurz!

Kommentare:

Carambar-Baguette hat gesagt…

hört sich gut an, mit dem unter woche frei haben, mit leuten reden usw...:)

mein schlafrythmius ist auch vällig auf den kopf gestellt, wegen der schule.. sov iel zu tun.leider :(.

viel spaß weiterhin! <3

Instinctive hat gesagt…

oweia, das wäre nix für mich.
Frei haben, wenn andere arbeiten und arbeiten, wenn andere frei haben - und dann auch noch nachts arbeiten müssen..
aber schön, wenn es dir so gefällt!
Das Bild mit der Katze ist total putzig :)
Liebe Grüße :)

JULY hat gesagt…

die mieze - süß :)

bunt♥leben hat gesagt…

Das 2. ist ja sooooo niedlich ♥