Dienstag, 20. April 2010

Wood for my Upper Arm

Armreifen via Kleiderkreisel; Shirt von H&M

Nach langer warterei kam endlich mein Oberarmreifen an, den ich mir im Kleiderkreisel ertauscht habe! Und er ist wirklich genau so, wie ich mir den vorgestellt habe. Schön groß, holzern und vor allem angenehm zu tragen! Jetzt fehlt nur mehr ein bisschen bräune auf meinem Körper und die reduzierung meines Oberarmspecks. Dann lässt sich das schicke Ding auch wirklich tragen!
Übrigens: Ich war ganz schön erschrocken, als ich heute bemerkte dass ich gestern fast vier mal so viele Besucher wie sonst auf meinem Blog hatte! Darüber hinaus bekam ich an einem einzigen Tag 18 Neue Leser dazu, im diesen Sinne: Willkommen! Dies verdanke ich wohl Hannah von Provinzkindchen, die einen richtig großen Eintrag zu meinem Blog gepostet hat inkl. Interview. Danke liebe Hannah, das war wirklich eine Ehre!

Kommentare:

hannah hat gesagt…

wer einen tollen blog hat verdient ein interview und viele leser <3

wie wärs mal mit einem bloggertreffen :D ?

hannah hat gesagt…

ich kenn noch sie http://skadiida.blogspot.com/
und wenn ich mich nicht irre war da noch wer..

Sjaar hat gesagt…

that bracelet thingie is great.

JULY hat gesagt…

hm, mal was anders. könnte ich mich mit anfreunden :)
aber da hattest du echt glück, dass der passt, oder? hat ja nicht jeder gleich "dicke" oberarme ;)

roedluvan hat gesagt…

Ja, da hast du recht, da war auf jeden Fall risiko dabei. Aber das bin ich jetzt einfach mal eingegangen. In Barcelona hab ich solche schon mal probiert und da waren mir fast alle zu klein.