Montag, 27. Februar 2012

IT'S JUST WHAT ALL YOUNG LOVERS DO...

Kleid, Pullover und Strumpfhose von H&M; Budapester vom Flohmarkt; Tasche von Urban Outfitters; Uhr von Casio; Ohringe sind Vintage von Mama

Fast jeden Samstag Mittag, oder auch Nachmittags (kommt auf die Aktivitäten am Tag davor an) habe ich mit meiner Mitbewohnerin mittlerweile schon eine art Ritual: Wir schlendern von der Wohnung in Richtung Nasch- und Flohmarkt und stecken unsere Köpfe am Weg dort hin in alle Antiquitätenläden. Am Wochenende war richtig schönes Wetter und das merkte man vor allem auch an den Massen von Menschen am Flohmarkt. In dem Getümmel überhaupt etwas zu finden, war fast unmöglich. Tatsächlich habe ich eine wunderschöne alte Weltkarte im Ramen gefunden, die ich für 20€ mitnehmen durfte. Ihr müsst wissen ich habe so was schon lange gesucht und sie passt einfach perfekt in mein Zimmer, Früher oder Später zeig ich sie euch bestimmt. 
Übrigens, die Schuhe, die ihr oben auf dem Bild seht habe ich auch vom Flohmarkt, allerdings diesmal aus Graz. Für nur 3€ (ohne Verhandeln) kamen sie in meinen Besitz. Mittlerweile sehen sie schon ziemlich schäbig aus, weil ich sie seither fast jeden Tag getragen habe. Sollten wieder mal geputzt werden...

Kommentare:

J. hat gesagt…

Gefällt mir richtig gut, so schlicht und dann diese coole Tasche dazu! Like! :D

J. hat gesagt…

Die Boots sind von Buffalo, hab sie im Laden noch nicht gesehen, aber im Onlineshop (;