Freitag, 29. Oktober 2010

GLAMOROUS INDIE ROCK'N'ROLL IS WHAT I NEED

Photobucket
Photobucket
Photobucket

Hier in Lissabon regnet es eigentlich selten, aber wenn es einmal zu einer Regenschauer kommen sollte, dann glaubt man dass die Welt untergeht. Wolken türmen sich auf, ein Wind weht, bei dem man kaum noch gehen kann und dann schlussendlich werden Wassermassen einfach nur so den Himmel runter geschüttet. Ein Regenschirm hilft einem da selten weiter. Das beste: Zu Hause bleiben und Tee trinknen und hoffen dass das Haus noch im überdurchschnittlich gutem Zustand ist und somit den Regen durchsteht.
Gestern war ich ein wenig shoppen. Geld wurde nur in nützliche Dinge investiert, so wie in Socken oder diese kuscheligen Hausschuhe, die meine Füße durch den Winter bringen sollen. Ein überteuerter Smoothie wurde auch gekauft und zwar in einer Cafékette, die ich eigentlich selten gerne unterstütze. Aber was soll man machen, wenn es hier weit und breit keine köstlichen fruchtigen Getränke gibt. Der Typ an der Theke hatte sich scheinbar über meinen wahnsinnig r-lastigen Akzent lustig gemacht und deshalb bekam ich auch einen Cup mit der Aufschrift "Mierra" zugeteilt. Ach und habe ich euch schon erzählt dass es nächste Woche zum Vampire Weekends Konzert geht? Wollte schon bei meinem letzten London besuch hin, war allerdings ausverkauft, hier scheinen sich nicht sehr viele Leute um Karten zu reissen...

Kommentare:

Fabia hat gesagt…

die eskimofinken sind der hammer!! und natürlich schon mal viiel spass :)

NINA hat gesagt…

an deinen titeln der posts merke ich schon die ganze zeit, dass du nen guten musikgeschmack hast ! aber jetz gehst du auch noch aufs vampire weekend konzert..
sehr cool :D

eleonora hat gesagt…

deine hausschuhe sind ja schick <3

Instinctive hat gesagt…

Bei so schönen, kuscheligen Schuhen macht es einem gar nix aus, bei Regen daheim zu bleiben :)

jessica hat gesagt…

uii das sieht seeehr gemütlich aus!