Sonntag, 20. Juni 2010

SEX AND THE CITY


Jeansjacke und Treggin von Bershka; T-Shirt von Topshop; Ballerinas von Primark; Kette von Accessorize

Ich hatte irgendwie schon ganz vergessen, dass ich die kurze Jeansjacke von Bershka besitze. Letztes Jahr habe ich sie mir zusammen mit meiner Schwester gekauft, seither war sie immer gut verstaut bei all den anderen Jacken, weil es schlicht und einfach zu kalt war, um die Jacke auszuführen. Gestern wurde sie aber wieder einmal ausgegraben um sie bei "Sex and the City" im Kino zu tragen. Zeit wurde es ja, denn immerhin hatte ich wegen Maturastress einfach keine Zeit ins Kino zu gehen. Ich habe mit ziemlich schlechten Erwartungen den Kinosaal betreten und habe ihn amüsiert wieder verlassen. Ohne schlechte Witze, peinliche Szenen und voraussehbaren Plot kommt der Film zwar nicht aus, aber trotzdem hat er den alten "Sex and the City" Charme und um das geht es ja schluss endlich... oder auch nicht.

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Hi! Hab dich bei LMO gesehn, du ahst immer so tolle Outfits! Schau doch mal bei mir vorbei ich habe gerade ein Gewinnspiel am laufen :)

Lg, Paula

Julls hat gesagt…

the jacket + messy hair = ♥

JULY hat gesagt…

ein wirklich schönes outfit und die jacke ist echt klasse!